SPEAKER

Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann war Tobias Trauer von 2015 bis 2022 Kundenberater der Sparkasse Leipzig im Privatkundenvertrieb. Währenddessen absolvierte er seinen B.A. durch ein berufsbegleitendes Studium an der FOM (Hochschule für Ökonomie & Management). Seit 2020 konnte Tobias über ein Job-Splitting-Modell als Spezialist für Digitalisierung den digitalen Wandel in der Sparkasse Leipzig vorantreiben. Als Experte für Digitalisierung arbeitet er nun seit 2022 in Vollzeit an der digitalen Transformation der Sparkasse Leipzig.

ABSTRACT

Im Vortrag wird Tobias Trauer gemeinsam mit seinem Co-Referenten Einblicke in aktuelle Automatisierungslösungen der Sparkasse Leipzig geben. Schwerpunkt soll dabei auf der Robotic Process Automation (RPA) liegen, die in der Sparkasse gerade mit einem sehr erfolgreichen Pilotprojekt eingeführt wird. Fokus soll dabei auf der Prozessauswahl, der Konzeption einer Automatisierungslösung und deren Umsetzung liegen. Darüber hinaus sollen die in der Bankenbranche viel beachteten Herausforderungen Regulatorik und Changemanagement thematisiert werden.